Projekt zur 
„Nachhaltigkeit der sprachlichen Bildung im Eigenbetrieb Nord Ost“


Wir leben in einem Land der Medien- und Informationsgesellschaft, in einer Großstadt mit unterschiedlichen Lebens- und Familienformen und in einer Zeit der Veränderungen. Die Digitalisierung hält Einzug in unsere Gesellschaft mit ihren Sonnen- und Schattenseiten, die sich schon früh in den Lebenswelten unserer Kinder abbildet.

Die Begleitung des Eigenbetrieb NordOst von Berlin mit seinen 76 Einrichtungen bezieht sich auf die aktuellen Gegebenheiten früher pädagogischer Bildung.

Das Konzept zur "Nachhaltigkeit der sprachlichen Bildung" unterstützt die Pädagoginnen und Pädagogen bei der Umsetzung der Aufgaben des Berliner Bildungsprogramms.